Eva Dollinger

Aktuelle News

03.01.2005 Trainingscamp in Osttirol

Wie schon letztes Jahr habe ich auch heuer meine Zelte wieder im wunderschönen Osttirol aufgeschlagen, um mich für die neue Saison vorzubereiten.


Zusammen mit meinem Schwimmtrainer Pepi Maier wird im Lienzner Schwimmbad neben zahlreichen Schwimmkilometern stark an meiner Technik gefeilt, denn obwohl ich schon sehr lange schwimme, gibt es da immer noch einiges zu verbessern .

Ansonsten genieße ich die Osttiroler Bergwelt mit ihrer ganzen Schneepracht beim Langlaufen und Schitouren gehen. An hochkarätigen und sehr prominenten Trainingspartnern fehlt es mir dabei nicht - angefangen von Carina Wasle, David Tasch und dem jungen wilden und sehr talentierten Christian Nairz, sowie den Routiniers Gerald Meinhart, dem Bikeprofi Alban Lakata und meiner Triathlonkollegin Lucie Zelenkova, die extra von der Tschechei nach Osttirol gereist ist, um mit mir zu trainieren. Mein Privatcoach Heli ist dabei auch stets an meiner Seite und unterstützt mich wo er nur kann - denn wenn er die Langlaufschi falsch wachselt, also warm statt kalt, meint er es ja in Wirklichkeit auch nur all zu gut mit mir, da der Trainingseffekt ja proportional zur geringeren Gleitphase steigt . Ole Einar Bjorndalen lief auf jeden Fall mit einem zufriedenen Lächeln bei mir vorbei - ob das jetzt geheißen hat: "Ich habe einen guten Tag oder gut, dass ich nicht verwachselt habe, oder meine Form ist in Ordnung", werde ich wohl nie erfahren. Auf jeden Fall hat er meinen ganzen Respekt und Hochachtung, denn wenn man ihn mit seiner Leichtigkeit dahin gleiten sieht, glaubt man, dass meine Hass-Liebe-Sportart Langlaufen so einfach wie spazieren gehen ist ...

Nichtsdestotrotz trainiert brav und habt Spa?dabei,
Eure Eva



Sponsoren

tiroler

erdinger

VBLF hochfilzer